Film: Deserteure der US-Armee

Zurückliegend: Veranstaltung vom 20. Juni 2017

Am ersten Abend in unserer kl1706_Mejioeinen Reihe „Krieg und Militarisierung“ steht im Vordergrund, dass es auch innerhalb der kriegsführenden Armeen Widerstand gibt: Am 20. Juni zeigen wir einen Film über Deserteure des »War on Terror«. In ihm wird ein für uns wichtiger Punkt deutlich: ein großer Teil der Fußtruppen der NATO-Armeen ist aus finanzieller Not in der Armee gelandet. Ein Lateinamerikaner aus den USA erzählt in der Dokumentation, wie er in der bru
talen Behandlung der Bevölkerung des Irak die soziale Misere von Einwanderern in den USA wiedererkennt. Auch die Bundeswehr rekrutiert ihre unteren Dienstgrade vor allem in von Armut und Arbeitslosigkeit besonders betroffenen Regionen.
*****************************************************************
Dienstag, 20.Juni 2017 – 19:30 Uhr
Mieter-Pavillon
Friedrich-Naumann-Str.7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s